Skip to main content

IP Kamera: Kauf-Ratgeber und Bestseller

Angesichts steigender Einbruchszahlen schaffen sich immer mehr Privathaushalte eine IP Kamera an. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Überwachungskameras nur Gewerbe und Industrie vorbehalten waren.

Jeder Hausbesitzer kann sich mittlerweile ein solches Gerät leisten und viele machen dies auch. Ob Garten, Eingangsbereich oder Carport, mit einer IP Kamera haben Sie ihren Besitz immer im Blick.

Doch was ist überhaupt eine IP Kamera, worauf müssen Sie achten und welche Modelle sind die aktuellen Bestseller. Das und noch einiges mehr erfahren Sie jetzt.

Alle Infos schnell und einfach im Überblick

Wenn Sie sich nur für bestimmte Themen interessieren oder gerade keine Zeit für den kompletten Text haben, können Sie in der Übersicht auch gleich zu ihren Favoriten springen. Einfach den gewünschten Punkt anklicken.

  1. Was ist eine IP Kamera?
  2. Wie funktioniert eine IP Kamera?
  3. Vorteile einer IP Kamera
  4. Nachteile einer IP Kamera
  5. Die Kosten
  6. Einsatzbereiche
  7. IP Kamera anschließen
  8. Die beste IP Kamera
  9. IP Kamera – Empfehlungen

Was ist eine IP Kamera?

Unter einer Kamera kann sich jeder erst einmal etwas vorstellen. Interessanter wird es da allerdings bei dem Kürzel IP. Vielleicht irgendwo schon einmal gehört? Ja? Nein? Oder doch?

Ok, genug gerätselt. IP steht für Internet Protocoll. Auf diesem Netzwerkprotokoll basiert das Internet und durch eine IP Adresse können Sie entsprechende Geräte zielgenau in einem Netzwerk erreichen. Eine IP Kamera ist also eine Kamera, auf die Sie über ein Netzwerk zugreifen können.

Wie funktioniert eine IP Kamera?

Die Überachungskamera schließen Sie relativ einfach über ein LAN-Kabel oder per WLAN an ihr Heimnetzwerk an. Sie verbinden die IP Kamera also mit ihrem Router und natürlich mit einer Stromquelle. Anschließend können Sie über ihren Rechner, ihr Tablet oder ihr Smartphone Dank der IP Adresse der Kamera mit entsprechenden Programmen und Apps auf das Gerät zugreifen.

Vorteile einer IP Kamera

Sie haben ihr Zuhause rund um die Uhr von unterwegs, aus dem Urlaub oder vom Bäcker nebenan immer fest im Blick. Abhängig vom Modell greifen Sie außerdem auf das Live-Bild zu. Im Falle einer Bewegung im überwachten Bereich schicken die meisten Kameras ihnen außerdem eine entsprechende Nachricht auf ihr Smartphone. Je nach Hersteller sind auch noch mehr Funktionen (z. B. Mikrofon und Lautsprecher) für noch mehr Sicherheit möglich.

Die Vorteile im Überblick:

  • Zugriff von unterwegs
  • 24 Stunden ihr Zuhause im Blick
  • Bewegungsalarm (je nach Modell)

Nachteile einer IP Kamera

Netzwerke, ob privat oder öffentlich, können grundsätzlich gehackt werden. Hier müssen Sie also auf einen guten Schutz (z. B. Routereinstellungen) achten. Diesen sollten allerdings sowieso im Blick haben, sobald Sie ein Netzwerk betreiben.

Die Nachteile im Überblick:

  • Netzwerk kann gehackt werden
  • Anschaffungskosten
  • 100%ige Sicherheit nie möglich

Was kostet eine IP Kamera?

Es gibt Modelle ab 40/50 Euro, die die Grundfunktionen erfüllen, mehr aber auch nicht. Hier muss man wissen, was man will.

Der asiatische Hersteller SV3C bietet zum Beispiel eine Kamera in dem Preissegement an. Die SV3C 1080p ist eine ordentliche Überwachungskamera zu einem fairen Preis.

Geräte deutscher Hersteller setzen vor allem auf eine gute Verarbeitung, Qualität made in Germany. Diese Modelle, z. B. von INSTAR, liegen meistens bei über 100 Euro oder 200 Euro. Dafür bekommt der Käufer allerdings auch eine sehr gute Überwachungskamera, die eigentlich keine Wünsche offen lässt.

Natürlich gibt es auch noch zahlreiche andere gute Hersteller, die entsprechende Modelle im Sortiment haben.

Einen guten Überblick bieten auch Bestsellerlisten. Modelle, die bereits andere Nutzer gekauft haben, sind vielleicht auch für Sie interessant. Die Bestsellerliste für innen und hier die Bestsellerliste für außen.

IP Kamera innen: Der aktuelle Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
YI Überwachungskamera WLAN IP Kamera 720P Überwachungs Nachtsicht Bewegungsmelder 2-Wege-Audio für Home Innen Baby Haustier Monitor mit iOS Android App YI Cloud Service(2 Stück 720 P)
  • 24 STUNDEN & ECHTZEIT-ALARMÜBERWACHUNG - YI Home WLAN Camera bietet klare HD Video und lässt Sie jede Zeit Ihr Home nachsehen; Mit der hochpräzisen Bewegungserkennungstechnologie sendet die drahtlose YI-Sicherheitskamera sofort eine Benachrichtigung an Ihr Mobiltelefon. Nicht mit 5G-WLAN kompatibel.
  • HD-AUFLÖSUNG & KLARE NACHTSICHT - 1280x720p HD Auflösung, Weitwinkelobjektiv 111° für gestochen scharfe Bilder. Und verfügt über einen uninvasiven 940nm Infrarotsensor, der auch in dunkler Umgebung Ihre Babys und Älteren Menschen erkennen
  • GEGENSPRECHFUNKTION: Die Zweiwege-Audio Funktion und das integrierte Mikrofon ermöglicht es, dass Sie jeder ganz einfach, nähr an Ihrer Familie zu sein. Und der Bewegungssensor bietet Echtzeit-Benachritigung auf Ihre Handy
  • EINFACHE INSTALLATION - Sie brauchen nur 3 Schritte, um die YI IP Home Kamera zu konfigurieren: Schließen Sie das Netzkabel an, laden Sie die YI Home App herunter und schließen Sie die Kamera an Ihr Telefon an
  • BIDIREKTIONALE KONVERSATION & LOKALE SPEICHERUNG UND CLOUD - Starten Sie eine Zweiweg-Echtzeitkonversation mit eingebautem Mikrofon und Lautsprecher. Lokaler Speicher unterstützt bis zu 32 GB SD-Karte zusätzlich zum Livestream, der verschlüsselte Secure Cloud-Dienst wird ebenfalls unterstützt. Ein Jahr beschränkte Garantie, inklusive Kostenloser Rück- und Umtauschservice innerhalb von 60 Tagen und kostenlose technische Unterstützung

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

IP Kamera außen: Der aktuelle Bestseller bei Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera/HD Sicherheitskamera für Außen/IP
  • Hochwertige Profi-Qualität von INSTAR, einem reinen deutschen Unternehmen / deutscher Support, Anleitung, Apps etc. / die perfekte IP Kamera / Sicherheitskamera ist auch perfekt als wetterfeste Alarmanlage nutzbar
  • Eingebautes 45° Objektiv zur detallierten Videoüberwachung und Erkennung von Personen / Kennzeichen, krisstallklare Infrarot Nachtsicht dank Hochleistungs- IR LEDs, sehr hochwertiger WDR Bildsensor für gestochen scharfe Aufnahmen, die perfekte wlan IP Alarmanlage
  • Selektierbare Bewegungserkennung zur perfekten Videoüberwachung / einstellbare Privatbereiche / Alarmierung per Email / Push Mitteilung auf Ihr Smartphone / Aufnahme auf SD Karte als Video oder Bild / Upload auf FTP Server bzw. eine Webseite
  • JETZT Neu! Mit kostenlosem PUSH Service, kostenloser DDNS Internetadresse, kostenlosem P2P Cloud Zugriff, kostenlosem Emailserver... (auf Deutschen Servern direkt von INSTAR und optional auch deaktivierbar)
  • Kostenfreie Apps um auf Ihre Überwachungskamera / IP Kamera und auch auf die SD Karte von unterwegs zugreifen zu können (InstarVision für iPhone, iPad, Android, Blackberry, Windows Phone, Amazon Kindle und andere...)

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einsatzbereiche einer IP Kamera

Eine IP Kamera eignet sich für nahezu alle Bereiche im und um ihr Haus herum. Mit ihr überwachen Sie bequem Terrassen, Kellertüren und Co. Sie schreckt nicht nur Einbrecher ab, sondern kann auch vor Vandalismus schützen.

Eine frisch gestrichene Hauswand gerät schnell ins Visier von selbsternannten Künstlern. Beim Anblick einer IP Kamera vergeht vielen Schmierfinken dann oft aber die Lust auf ihr Gekritzel.

Ähnlich ergeht es den Halbstarken aus der Nachbarschaft, die regelmäßig ihren Garten verwüsten oder ihre Mülltonnen umwerfen. Sollte die Kamera an sich nicht schon abschreckend genug sein, sorgen dafür spätestens die gemachten Aufnahmen. Die Eltern freuen sich bestimmt über ein paar Kopien.

In beiden Beispielen hätten Sie sich viel Stress, Arbeit, Zeit und Geld gespart. Und das nur durch den Einsatz einer Überwachungskamera. Nicht schlecht, oder?

Sie sehen, die Einsatzbereiche einer Überwachungskamera sind vielfältig. Dabei gibt es immer drei Schwerpunktaufgaben: Abschrecken, überwachen, Beweise sichern.

Eine Überwachungskamera kann Ihnen natürlich keinen 100%igen Schutz garantieren. Aber sie erhöht die Chancen rapide, ihr Hab und Gut effektiv vor Einbruch, Diebstahl und Vandalismus zu schützen.

Zudem trägt eine IP Kamera oft dazu bei, ihr persönliches Sicherheitsgefühl zu stärken. Machen Sie sich keine Sorgen mehr, wenn Sie ihr Haus für ein paar Tage alleine lassen. Durch modernste Technik haben Sie alles immer fest im Blick. Beruhigend, finden wir.

IP Kamera anschließen

Die Einrichtung ist auch mit geringer technischer Erfahrung möglich. Die meisten Hersteller achten darauf, den Montage- und Installationsprozess so einfach und bequem wie möglich zu gestalten.

Wir lehnen uns mit folgender Aussage mal bewusst weit aus dem Fenster: Wenn Sie ihr neues Smartphone mit ihrem Router per WLAN verbinden können, schaffen Sie das normalerweise auch mit einer IP Kamera. Viel schwieriger ist der Vorgang nämlich wirklich nicht.

Beispielhaft haben wir diesen Prozess mal in den Tests mit der ieGeek 1080p und der SV3C 1080p für Sie durchgespielt.

Die beste IP Kamera

Danach werden wir oft gefragt. Allerdings tun wir uns mit Formulierungen wie die beste IP Kamera wirklich schwer. Es natürlich viele gute Modelle. Aber von diesen kann für Sie eine die beste sein, während hingegen der nächste Nutzer besser eine andere für seine Ansprüche auswählt. Daher macht es Sinn, sich – mal wieder – einen Überblick in den Bestsellerlisten zu verschaffen. Hier ist bestimmt ihre persönliche beste Überwachungskamera dabei.

Innenkamera: Top 12 Bestsellerliste

Außenkamera: Top 12 Bestsellerliste

IP Kamera – Empfehlungen

Aber dies wäre natürlich keine gute Ratgeberseite, wenn wir Ihnen nicht ein paar Empfehlungen mit auf den Weg geben würden. Also, hier sind jeweils drei interessante Modelle für innen und außen.

IP Kamera für innen

Kamtron Security*

Kamtron hat seiner Überwachungskamera ein umfangreiches Ausstattungspaket verpasst. Bewegungerkennung, Nachtsicht oder HD-Auflösung sind ja fast schon Standard. Mit dem eingebauten Mikrofon (Zwei-Wege-Audio) sind außerdem Gespräche über die entsprechende App möglich. Zusätzlich können Sie von unterwegs in Echtzeit auf die Kamera zugreifen und sie sogar steuern.

Schwenken, neigen und zoomen Sie die Kamera von überall und zu jeder Zeit. Mehrere Benutzer können hier gleichzeitig von unterschiedlichen Enderäten auf das Gerät zugreifen. Viele Nutzer loben vor allem die leichte Handhabung und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nicht umsonst ist die Kamtron Security* einer der beliebtesten ihrer Art. Für aktuell deutlich unter 100 Euro lohnt sich ein Blick auf jeden Fall.

INSTAR IN-6001 HD*

Das deutsche Unternehmen INSTAR steht für eine sehr gute Verarbeitung und umfangreiche Ausstattung. So auch bei diesem Modell. Weitwinkelobjektiv, diverse Alarmeinstellungen, Bewegungs- und Geräuscherkennung sind nur einige Highlights, die bereits viele Nutzer überzeugten.

INSTAR legt außerdem viel Wert auf ein deutschsprachiges Forum, ausführliche Hilfeseiten, Videoanleitungen und auf einen deutschen Serverstandort. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern ist zudem eine MicroSD-Karte im Lieferumfang enthalten (bereits eingebaut).

Kein Wunder also, dass die INSTAR IN-6001 HD* es regelmäßig in die Bestellerlisten schafft. Der Preis für dieses Kraftpaket liegt bei ca. 100 Euro.

Wansview 1080p HD*

Regelmäßige Top-Plätze in den Bestsellerlisten, ein Preis deulich unter 100 Euro und dazu eine bemerkenswerte Ausstattung. Wansview trifft mit seinem Modell bei vielen Nutzern den Nagel auf den Kopf. Die IP Kamera verfügt über eine tolle Auflösung (1920 x 1080) und bietet Ihnen durch ihre Schwenk-und-Neigetechnik (350 Grad horizontal, 76 Grad vertikal) eine großer Flexibilität.

So können Sie von unterwegs über ihr Smartphone per eigener Wansview App (Android oder iOS) auf das Live-Bild zugreifen und die Kamera entsprechend steuern. Eine gute Nachtsicht, das 2-Wege-Audio-System sowie ein vierfacher digitaler Zoom helfen Ihnen dabei, ihr Heim zuverlässig zu überwachen.

Auch bei diesem Modell loben die Nutzer die einfache und schnelle Installation sowie die leichte Bedienung des Geräts. Ein Blick auf die Details der Wansview 1080p HD* lohnt sich auf jeden Fall.

IP Kamera außen

SV3C 720P*

Diese SV3C ist eine der günstigsten IP Kameras auf dem Markt. Für wenig Geld bekommen Sie hier eine grundsolide Überwachungskamera mit allen nötigen Funktionen. Dazu gehören eine gute Nachtsicht (bis zu 20m), die obligatorische Bewegungserkennung mit Alarmfunktion sowie eine 720P-Auflösung (1280 x 720). Natürlich haben Sie ihr Zuhause auch von unterwegs über ihr Smartphone (per App) fest im Blick.

Die Kamera besitzt außerdem einen Slot für eine MicroSD-Karte (bis 128 GB, nicht im Lieferumfang enthalten). Der asiatische Hersteller wirbt mit einer deutschen Anleitung, die eine schnelle und einfache Einrichtung ermöglichen soll.

Mit einer sehr guten Schutzart (IP 66) ist die Überwachungskamera schließlich zuverlässig gegen Wind und Wetter geschützt. Wenn Sie Wert auf eine höhere Auflösung legen, dann ist greifen Sie für ein paar Euro mehr einfach zur SV3C 1080P*.

INSTAR IN-5907HD*

Auch in dieser Kategorie kommt man nicht am deutschen Hersteller INSTAR vorbei. Dafür sind dessen IP Kameras einfach zu gut und auch zu beliebt. Verschiedene Alarmeinstellungen, Bewegungsmelder, kostenfreie App, bereits eingebaute MicroSD-Karte, Geräuscherkennung und und und. INSTAR hat seiner IN-5907HD ein umfangreiches Ausstattungspaket verpasst.

Dazu kommen ein deutschsprachiger Telefon- und EMail-Support, eine entsprechende Anleitung und verständliche Videos sowie eine kostenlose Fernwartung. Nutzer loben vor allem die gute Verarbeitung und die hervorragende Qualität. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte bereits viele Käufer überzeugen.

Für gut 150 Euro bekommen Sie hier eine sehr wertige und zuverlässige IP Kamera. Auch die INSTAR IN-5907HD*hat einen festen Platz in den Bestsellerlisten und zahlreiche positive Bewertungen.

Arlo HD Smart Home 2 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem*

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich gleich mehrere Kameras anzuschaffen, dann ist dieses System vielleicht etwas für Sie. Arlo bietet Ihnen hier ein Sicherheitssystem mit gleich zwei IP Kameras. Mit Akku und WLAN ausgestattet benötigen Sie für diese Außenkameras auch keine lästigen Kabel mehr.

Laut Hersteller halten die Akkus bis zu sechs Monate. Dazu gibt es eine 720P-Auflösung, eine gute Schutzart (IP 65) und natürlich auch einen Bewegungsalarm. Das System ist natürlich auch ausbaubar. So können Sie einzelne Kameras ganz einfach separat nachträglich dazukaufen.

Zufriedene Nutzer loben vor allem die Qualität, den Preis und das moderne Design des Arlo HD Smart Home 2 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystems*. Das Einstiegsset mit einer Kamera bekommen Sie für knapp 200 Euro, das Set mit zwei Geräten für knapp 300 Euro.